Deine Community für Schulden und die private Insolvenz

Lexikon Privatinsolvenz

Beratungshilfe

Jeder insolvente Bürger sollte eine Beratungshilfe in Anspruch nehmen, die es ihm ermöglicht, sich einen Überblick über seine finanzielle Lage zu verschaffen und ihn dabei unterstützt, eine Lösungsstrategie auszuarbeiten, die Anwendung in einem außergerichtlichen Einigungsversuch finden kann. Beratungshilfe findet man dabei bei staatlich anerkannten Beratungsstellen und bei Spezialisten wie Anwälten und Steuerberatern. Von kommerziellen Beratern ist abzuraten, da hier oft nicht die Hilfe, sondern eigene Gewinninteressen im Vordergrund stehen. Träger staatlich anerkannter Beratungsstellen können Kirchen, Wohlfahrtsorganisationen etc. sein. Hier ist die Beratungshilfe kostenlos, während für die Hilfe durch Anwälte und Steuerberater Kosten anfallen. Diese können allerdings durch einen vom zuständigen Gericht ausgestellten Beratungsschein gedeckt werden.

Copyright © 2008 privatinsolvenz.eu

Allgemeines - Privatinsolvenz - Schuldnerberatung - Recht - Ratgeber - Lexikon