Deine Community für Schulden und die private Insolvenz

Lexikon Privatinsolvenz

Berichtstermin

Der Berichtstermin spielt eher bei dem Regelinsolvenzverfahren eine Rolle, bei dem ein Unternehmen aufgrund seiner Zahlungsunfähigkeit die Insolvenz beantragt. Bei diesem Termin legt nach § 156 der Insolvenzordnung der Insolvenzverwalter Auskunft darüber ab, wie die wirtschaftliche Situation des Schuldners zu bewerten ist und welche Ursachen zu dieser finanziellen Situation beigetragen haben. Dabei muss er Aussagen darüber treffen, ob es angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Lage des Unternehmens möglich ist, dieses zu erhalten – und sei es auch nur in Teilen. Auch muss er darlegen, wie ein Insolvenzplan gestaltet werden kann und welche Leistungen in beiden Fällen die Gläubiger von dem Schuldner zu erwarten haben.

Copyright © 2008 privatinsolvenz.eu

Allgemeines - Privatinsolvenz - Schuldnerberatung - Recht - Ratgeber - Lexikon