Deine Community für Schulden und die private Insolvenz

Lexikon Privatinsolvenz

Tilgung

Mit dem Begriff Tilgung bezeichnet man die Rückerstattung geliehener Geldsummen, wobei die Zinsen nicht hinzu gezählt werden. Eine Tilgung zum Beispiel eines Darlehens erfolgt zumeist in Raten. Diese Ratenzahlungen werden beim Abschluss eines Darlehensvertrages oder einer Rückführungsvereinbarung festgelegt. Es gibt hierbei die Möglichkeit, dass die Raten so kalkuliert sind, dass sie während der gesamten Rückzahlungsphase gleich hoch bleiben oder aber, dass sie mit dem Fortschreiten der Laufzeit an- oder absteigen. Dieses wird im Rahmen eines so genannten Tilgungsplans festgelegt. Nicht vergessen werden darf allerdings, dass bei jedem Kredit und Darlehen nicht nur eine Tilgung geleistet werden muss, sondern auch Zinszahlungen, welche die Belastung erhöhen.

Copyright © 2008 privatinsolvenz.eu

Allgemeines - Privatinsolvenz - Schuldnerberatung - Recht - Ratgeber - Lexikon