Deine Community für Schulden und die private Insolvenz

Ratgeber – Privatinsolvenz

Wer kann in die Privatinsolvenz gehen?

Die Privatinsolvenz wurde vom Gesetzgeber geschaffen, um Privatpersonen die Möglichkeit einzuräumen, nach der Beendigung der Insolvenzphase aus finanzieller Sicht ein neues Leben zu beginnen. Somit sind alle Privatpersonen dazu berechtigt, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen. In diesem Zusammenhang ist zu erwähnen, dass aus juristischer Sicht bestimmte Voraussetzungen wie zum Beispiel Volljährigkeit und Geschäftsfähigkeit erfüllt sein müssen.

Gleichzeitig ist darauf zu achten, dass es sich bei den Schulden um Privatschulden handelt. Selbständige und Freiberufler, auf deren Schultern hohe Geschäftsschulden lasten, können deshalb nicht oder nur bedingt in die Privatinsolvenz gehen. Sofern dies nicht möglich ist, können auch sie sich ihrer Schulden entledigen, indem sie eine klassische Insolvenz bzw. eine Unternehmensinsolvenz anstreben.

Alle Ratgeber für Sie im Überblick:

Copyright © 2008 privatinsolvenz.eu

Allgemeines - Privatinsolvenz - Schuldnerberatung - Recht - Ratgeber - Lexikon